Ver­mitt­lung mit inten­si­ver Betreu­ung

Ziel der Maß­nah­me Ver­mitt­lung mit inten­si­ver Betreu­ung (VIB) ist die dau­er­haf­te beruf­li­che Ein­glie­de­rung der Teil­neh­mer in eine ver­si­che­rungs­pflich­ti­ge Beschäf­ti­gung. Beson­de­res Augen­merk ist auf die Teil­neh­mer gerich­tet, die auf­grund von Betreu­ungs­ver­pflich­tun­gen dem Arbeits­markt nur in Teil­zeit zur Ver­fü­gung ste­hen.

Die geplan­te Lauf­zeit beträgt 3 Mona­te.

Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mern ent­ste­hen kei­ne Kos­ten, der Zugang und die Kos­ten­über­nah­me erfolgt über das Amt pro­Ar­beit.

Die Maß­nah­me fin­det am Stand­ort Min­den, Schwar­zer Weg 8 statt.

Ihre Ansprech­part­ner ist:
Herr Olaf Mair - fon: 0571 387 04.629 – mail: olaf.mair@c‑fa.de